NABU Gruppe "An den Gleichbergen"

Foto: M. Herrmann
NABU Gruppe "An den Gleichbergen"

Es ist vollbracht: innerhalb des NABU Henneberger Land hat sich die NABU Gruppe "An den Gleichbergen" gegründet. Am 21.03.2015 trafen sich 9 Mitglieder und haben die ersten Absprachen für eine regelmäßige, gemeinsame Naturschutzarbeit getroffen. Da gab es auch einige Ideen, die sich aus der Vorstellungsrunde ergaben: für Bienen, Greife und Eulen sowie Amphibien will man etwas tun. Aber auch die Streuobstwiese eines Mitgliedes wird Gegenstand der Erkundungen sein. Dann soll das Reich des Bibers nicht aus den Augen verloren werden und an die Erhebung des Bestandes an Mehl- und Rauchschwalben durch die Spürnasen aus der Milzer Grundschule will man in diesem Jahr anknüpfen. Eine anspruchsvolle Liste mit Aufgaben war da schon entstanden. Lothar Schüler hat die Aufgabe übernommen, dass alles zu koordinieren und vor allem die NAJU-Kinder zu betreuen. Übereinstimmend will man sich am letzten Samstag im Monat treffen, um die einzelnen Aufgaben anzugehen. Wir wünschen der neuen Gruppe "An den Gleichbergen" viel Spaß bei ihren Unternehmungen und H E R Z L I C H  W I L L K O M M E N im NABU Henneberger Land!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0